Skip to main content

Der Whisky Preisvergleich.

Highlands

Es muss wohl niemanden erklärt werden, wo sich die Highlands befinden. Diese schottische Region hat aus mehreren Gründen Weltruhm erlangt und einer dieser ist der Umstand, dass hier das Herz der Whisky-Brennkunst heftiger schlägt, als dies an allen anderen Orten des Landes der Fall ist.

Zu diesem Umstand hat wohl auch die Mentalität der hier lebenden Menschen beigetragen, denn neben der Härte, die im Alltag schon immer gefragt war, erfreut man sich auch einer Lebenslust, die an anderen orten vergeblich gesucht wird.

Von der nördlichen See bis zum unendlichen Ozean

Die Highlands erstrecken sich über die ganze Breite Schottlands, angefangen bei Stonehaven an der Nordsee bis zu den Islands im Atlantik. Es handelt sich um ein karges Land, welches aber dennoch von einer einmaligen Schönheit geprägt ist.

Die weitläufigen Moore, die immer wieder von Grasebenen unterbrochen werden, welche sich dann in zerklüftete Hochländer erheben, erzeugen eine mystische Landschaft, in der Elfen, Trolle und andere Fabelwesen vermutet werden. Wer von den Lowlands in die Highlands unterwegs ist, wird den Highland Boundary Fault nicht übersehen können, denn dieser trennt durch eine markante Linie die beiden Regionen deutlich voneinander ab.

Die Wiege des schottischen Whiskys

Keine andere Region ist so mit dem flüssigen Gold verbunden, wie es die Highlands sind. Hier nahm die schottische Brennkunst ihren Anfang und an uralten Flüssen wie dem Brora, dem Dulnain und dem Morar trugen sich nicht nur geschichtsträchtige Ereignisse zu, sie bilden auch die Grundlage für Whisky-Kreationen, die in ihrer geschmacklichen Vielfalt einzigartig sind.

Im Laufe der Jahrhunderte hat der Whisky die Menschen genauso stark geprägt, wie das Land den Whisky, denn die Highlands sind der Inbegriff der Freiheit und einer Kultur, die Krieger und Helden hervorgebracht hat. Man sagt, dass auch durch ihre Adern das Wasser des Lebens geflossen ist.

Whisky-geografisch betrachtet unterteilen sich die Highlands in die Northern, Western, Southern und Eastern Highlands. An der Küste werden auch die Islands zu einer eigenen Region erklärt, denn der hier destillierte Whisky hat wiederum seine ganz eigenen Noten und ein selbstständiges Wesen. Dies trifft auf alle Destillen des Landes zu, denn Gemeinsamkeiten ergeben sich nur wenig, obwohl Rauch und eine herbe Süße, fast in allen Produkten zu finden ist.

Ein Feldzug um die Welt

Was schottischen Kriegern nicht vergönnt war, hat ihr Whisky vollbracht. Dieser hat die Welt erobert denn Brennereien wie Glenmorangie, Dalmore oder Dalwhinnie liefern ihre Destillate in alle Kontinente der Welt. Sie haben einen Ruhm errungen, der die Highlander für immer im Gedächtnis der Menschen verankern wird, denn der Geschmack dieser Region, ist auf der ganzen Welt zu finden.