Skip to main content

Der Whisky Preisvergleich.

BenRiach

BenRiach war eigentlich schon in Vergessenheit geraten, wären da nicht die Glenlivet Distillers Ltd. gewesen, die das kleine Fleckchen Erde in Speyside wiederentdeckte und den Charme der alten Gebäude zu schätzen gewusst hätte.

So wurde aus der über fast ein halbes Jahrhundert im Stillen ruhenden Brennerei, ein neues Haus geboren, welches heute mit eindrucksvollen Kreationen, die so gar nicht an Schottland erinnern, begeistern kann.

Am Anfang war das Brennen

Genau so sah es um 1898 wohl auch John Duff, als er beschloss, mit wenigen Mitteln in Elgin eine eigene Destillerie zu eröffnen.

Doch trotz des Talentes, dass der begabte Brenner an den Tag legte, wollte sich der Whisky nicht richtig verkaufen lassen. So geschah es, dass bereits im Jahre 1900 der Betrieb wieder eingestellt wurde und nur die Mälzerei noch für einige Jahre weiterhin für Longmorn produzierte.

Allerdings nahm auch dieser Umstand ein jähes Ende, sodass von der Brennerei nicht mehr blieb als die Bauten, die von Duff selbst noch errichtet wurden.

Dieser Zustand sollte sich über mehr als ein halbes Jahrhundert hinweg nicht mehr ändern und alles was in der Brennerei voran ging, war der stetige Verfall, der durch den Lauf der Zeit und die Kraft der Elemente immer schneller voran getrieben wurde.

Doch 1965 kam dann die Glenlivet Distillers Ltd. und erweckte das beinahe eine Ruine erinnerende Gelände zu einem neuen und vor allem glorreichen Leben.

Aus dem Alten erwächst die Zukunft

Allerdings waren die alten Objekte nicht mehr zu verwenden. Diese befanden sich in einem desolaten Zustand, sodass die neuen Eigentümer des Geländes moderne Bauten errichteten, die seit dem als Produktionsanlagen dienen.

Dennoch wurde das Werk von John Duff nicht vollständig dem Erdboden gleich gemacht. Blickt man heute zwischen den beiden großen Brennhallen hindurch, das sieht man auf einen Hügel immer noch die Mauern der alten Brennerei.

Dabei wird bis heute das Haupthaus genutzt, denn dieses einmalige Denkmal wurde in einem aufwendigen Prozess saniert und beherbergt heute die Verwaltung von BenRiach.

Hier treffen die Zeiten wahrlich aufeinander, denn aus den Gedanken eines Mannes aus längst vergangen Tagen, erwächst heute ein Whisky, der auf der ganzen Welt seinen Ruhm erringt.

Undefinierbare Schatten

Der Whisky aus BenRiach ist wohl einer der am schwersten zu definierenden überhaupt. So können schon bei den Standard-Batches die unterschiedlichsten Nuancen zutage treten.

Hier einmal ein Hauch von Honig, dort eine Note von Vanille und dann plötzlich ein torfig rauchiger Geschmack, der einen schon fast an die Highlands denken lässt. Durch immer neue Kreationen hebt sich dieser alte neue Whisky deutlich von allen anderen ab, was vielleicht auch grade der Grund dafür ist, dass er eine solche Verbreitung erfahren hat.

Denn mit jeder neuen Flasche erwartet den Genießer auch ein weiteres Geheimnis.



BenRiach Heart Of Speyside Whisky

29,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenAmazon Merkliste
BenRiach 10 Years Old

37,00 € 37,54 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenAmazon Merkliste
BenRiach Birnie Moss

37,37 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenAmazon Merkliste
BenRiach Cask Strength Batch No. 1

79,10 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenAmazon Merkliste
BenRiach Septendecim Peated 17 Jahre

119,51 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarAmazon Merkliste
BenRiach 16 Years Whisky

121,75 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenAmazon Merkliste
BenRiach 20 Jahre Single Malt Scotch Whisky

141,36 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenAmazon Merkliste
BenRiach 25 Jahre

218,87 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenAmazon Merkliste
BenRiach 22 Years Old Moscatel Wood Finish Limited Edition Whisky mit Geschenkverpackung (1 x 0.7 l)

219,75 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarAmazon Merkliste
BenRiach Authenticus 25 Years Whisky

239,02 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenAmazon Merkliste